Heuriger Maly, Grinzing

Wien, Weltstadt mit Seele, der glanzvollen Baulichkeiten, auch mit Herz, dem karierten wie linierten, eben deswegen derart liebenswerten Gemüt der Menschen, wegen!

„Gedeiht Wein, gedeiht Gemütlichkeit,“ besagt ein alter Spruch.-
Womit wir in dem weltweit bekannten Weinviertel Wiens, in Grinzing, angelangt wären. Vermählt mit den sanft ansteigenden Rieden am Kahlenberg und der angrenzenden Weltstadt zugleich, Dorf und Stadt in einem.
Grincigan, seit 1114, über dessen orangerot schattierten Ziegeldächern, dazwischen Gässchengewirr, freskengeschmückten Patrizierhäusern und fassadenziselierten Villen, wo der von unterschiedlichen Rebsorten gekelterte „gemischte Satz“ als ein selbiger, als Biedermeier, Jugendstil mit heutiger Moderne harmonierend, schwebt. Sich hindurch kleinste Mauerritzen in deren Innenhöfe, Laubengänge, Kammern und Salons fortsetzt, um schlussendlich dortselbst jene buntfleckige Menschlichkeit zu zeugen.

Inmitten dieses sprühenden Kulturguts, in die Sandgasse eigebettet, liegt der „Traditionsheurige Maly“.
Nunmehr am Beginn der vierten Generation in Familienhand wird Speis‘ und Trank‘, zum Wohlbefinden der Gäste, gehegt und gepflegt.

Sich gütlich tun – bei weinseliger Schrammelmusik, umgeben von holzmassiver Einrichtung, gekalkten Wänden, althergebrachten Gerätschaften für die feinfühlige Arbeit im Weinberg und Weinkeller, als schmucke Pretiosen in Gasträumen verteilt, oder unter Weinlauben im Gastgarten, so verfliegen die beim Maly-Heurigen verbrachten Stunden alle Sinne betörend.-

Spricht man mit den Maly Wirtsleut, wird deren Philosophie für die Liebe zum Detail deutlich, dient dem Haus nicht als oberflächlichen Anstrich sondern ist die Substanz!

Wir sind stolz mit unserer D.I.E. Heizleiste unser Scherflein zur Maly-Atmosphäre beitragen zu dürfen!

  • CLIENT Heuriger Maly
  • YEAR 2014
  • WE DID DIE-Heizleisten
  • PARTNERS John Doe
  • CATEGORY